Spuk in der Kojule – Der Film

Der Kolpingjugend Leipzig e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem Bundesverband Jugend und Film in einer Kooperation mit der Kojule und dem SAEK Leipzig den FILMclub Kojule. Dieser Film ist in vier Tagen intensiver Zusammenarbeit von vielen Kindern des Treffs produziert worden. Die Idee stammt selbstverständlich von den Kindern selbst. Bei der professionellen Umsetzung unterstützen Florian Arndt (Geschäftsführer und Regisseur) und Adrian Then (Medienpädagoge und Ingenieur).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s